Fettabsaugung (Liposuktion)


Fettabsaugung

 

Doppelkinn-Entfernung durch Fettabsaugung

 

Fettzellen sammeln sich bevorzugt an bestimmten Körperstellen, so auch am Kinn- und Halsbereich. In einem kleinen Eingriff werden im Dämmerschlaf (Sedierung) und bei örtlicher Betäubung die hängenden Fettpolster am Kinn entfernt. Wir lassen Sie wieder frisch aussehen.

Bei noch ausreichender Spannkraft der Haut legt diese sich anschließend wieder vollständig der Kinn- und Halskontur an. In ausgeprägten Fällen wird die Fettabsaugung mit einer Halsstraffung kombiniert (Vollnarkose).

 

Lesen Sie bitte weiter unter:

> Gesichts- und Halsstraffung